Wild Cacoa Bobinsana #56

Wild Cacoa Bobinsana #56

Normaler Preis
€5,90
Sonderpreis
€5,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bobinsana Chocolate Rapé | Mapacho free | Wild Amazonian | Fine Aroma Cocoa | #56

# 56 Bobinsana Chocolate Rapé | Mapacho frei | Wilder Amazonas Arriba Nacional | Feiner Aromakakao

 

Der ecuadorianische Bobinsana Chocolate Rapé ist ein schöner und sanfter Energizer. Dies ist ein milder Schnupftabak, tief und voller Licht!

 

Dieser Bobinsana Chocolate Rapé wurde in der Region Chocó in den ecuadorianischen Anden hergestellt, wo das Tiefland auf den Wald der Berge trifft und die Flüsse unberührt aus dem Hochland und den Páramos fließen. Dies ist der Ort, an dem dieses Familienprojekt blüht, während die Kolibris um uns herum fliegen. Diese Mischung wurde mit all der Liebe und den Absichten für uns alle gemacht, Führung, Fülle und Freude zu finden.

Fünfzig Jahre alte Kakaobäume

 

Unser Bobinsana Chocolate Rapé ist ein einzigartiger Rapé, der auf dem feinsten Aromakakao (Theobroma cacao) aus dem höheren ecuadorianischen Amazonaswald (700 m Höhe) basiert. Für diesen Rapé erhielten wir von einigen schönen indigenen Familien die Erlaubnis, ihre private Ernte an Kakaofrüchten zu teilen, die sie von Bäumen stammen, die vor über 50 Jahren von ihren Großeltern gepflanzt wurden.

 

Natürlich haben wir die gesamte Kakaobutter entfernt, um nur mit der feinsten getrockneten Kraft aus den Kakaosamen zu arbeiten.

Guaba

 

Als Booster für diesen Rapay verwendeten wir die Baumrinde aus reifem Guaba (Inga edulis). Der Guaba-Baum ist ein Pionierbaum, der bei vielen Waldtieren wie Tucan und Affen beliebt ist, da er schöne süße Schoten mit fruchtigen Samen produziert. Die Rinde des Baumes ist mit Kalzium und guten Reben gefüllt, was ihn zu einer großartigen Quelle für Rapéasche macht.

 

Die dritte Zutat unseres Bobinsana Chocolate Rapé ist Bobinsana (Calliandra angustifolia), ein wunderbarer, herzöffnender, energetisierender Baum, dessen Blätter wir an den Ufern kleiner sauberer Flüsse im höheren Amazonasgebiet geerntet haben.

Bobinsana

 

Calliandra angustifolia, auch bekannt als Bobinsana, ist ein strauchiger Baum. Es wächst normalerweise entlang der Ufer und Bäche des Flusses, bis es die wasserliebende Pflanze als Namen anzieht. Es ist eine wunderbar grüne Pflanze, die im reifen Zustand etwa 4 bis 6 Meter hoch ist und auch in Bächen im Amazonasbecken vorkommt. Die anderen Namen dieser mächtigen Pflanze sind unter anderem Chipero, Koprupi, Shawi, Kuanti, Yopoyo, Balata und Capabo. Es ist ziemlich einfach, die Pflanze zu identifizieren, da sie rosa bis rötliche puderquastartige Blüten produziert, die typisch oder für die Familie Mimosa akkreditiert sind, aus der sie stammt.