Brazilian Mint #94

Brazilian Mint #94

Normaler Preis
€5,90
Sonderpreis
€5,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Brazilian Mint Rapé | Intense Mint | #94

"Intense Mint", brasilianischer Rapé

 

Mitglieder unseres Testpanels nannten dieses Rapé umwerfend. Aufgrund der Mentha Piperita hat es einen tiefen Minzduft.

Dieser Intense Mint Rapé wird exklusiv für uns von einem Freund hergestellt, der mit Pflanzen und Heilern aus vielen Teilen Südamerikas gearbeitet hat. Die in unserem Caapi Rapé verwendeten Ayahuasca-Weinblätter sind gelbe Blätter von Banisteriopsis caapi und werden im kolumbianischen Teil des Amazonas geerntet.

 

Um mit Rapé zu arbeiten, sollten Sie einen Kuripe oder Tepi kaufen.

Was ist Rapé?

 

Rapé, ausgesprochen „ha-pey“, ist eine Tradition, die von verschiedenen indigenen Stämmen Südamerikas verwendet wird, vorwiegend von den Stämmen Brasiliens und Perus. Rapé ist ein Schnupftabak, der durch ein Rohr, das als „Tepi“ bezeichnet wird und entweder aus einem hohlen Knochen oder aus Bambus besteht, in jedes Nasenloch geblasen wird. Jeder Stamm hat seine eigene Formel von Pflanzen, Bäumen oder Samen, die am häufigsten mit einer reinen Form heiliger Pflanzen aus dem Amazonas kombiniert werden. Außerdem eine Asche namens Tsunu oder andere wie Murici, Yarumo oder Inga, die von bestimmten Stammesmitgliedern auf rituelle Weise hergestellt werden.

Geist der Natur

 

Bei einigen Stämmen sind es die Frauen, die die Zutaten sammeln und den Rapé herstellen, andere werden vom Heiler des Stammes hergestellt. In der Regel werden sie in kleinen Mengen mit spezifischen Absichten für die Zeremonie oder die behandelte Person hergestellt. Diese sind auf vielen Ebenen sehr kraftvoll, tief heilend und reinigend. Die Verwendung von Rapé zielt darauf ab, einen mit den Geistern der Natur zu verbinden und gleichzeitig diese Kraft zu nutzen, um körperliche und geistige Heilung herbeizuführen.